EDITION WANDELWEISER RECORDS

> CD catalogue

 

_____________________________________________________________________
                                                                                                    <<   >>
urs peter schneider
klavierwerke 1971 - 2015
 
order reference:   
medium:             
composer:          
performer:
EWR 1921/22
CD 
urs peter schneider
urs peter schneider (piano)
 
 
 
 
 
Urs Peter Schneider (1939)
Klavierwerke 1971 - 2015


CD I
 
1 Clavierübung
1971-79
Einundachtzig Stücke für präp. Klavier
(nach Raimundus Lullus)

Urs Peter Schneider (Klavier)
Peter Bohren (Tontechnik)

Für Erika

 
2 So Beseelte
2008-14
Siebenundzwanzig Silbentöne
für präp. Klavier
(nach Martin Luther)

Urs Peter Schneider (Klavier)

Ueli Gasser gewidmet

 
 
CD II
 
1 Ein Jahreslauf
1976-80
Vierundzwanzig Reigen
für Klavier
(nach Rudolf Steiner)

Urs Peter Schneider (Klavier)
Peter Bohren (Tontechnik)

Ida Duwan gewidmet

 
2 Aus der Tiefe
2013-15
Acht Zumutungen
für Klavier
(nach Ita Wegmann)

Urs Peter Schneider (Klavier)

Für Michael
  




audio excerpt:
►  so beseelte (05:06)
►  aus der tiefe (14:59)
 
 


Rund gehts nicht
Herum die Zeit wie Waffelgebäck
Bachs Brotbedarf
Hinabgeträumt aufs Pergament
Listiger Frosch Mozart
Das Nichts im Suppenlöffel
Gelungene Selbstähnlichkeiten
Jugendfrische einundachtzig
Bereits im Himmel
Als wie mit Flügeln
Dach aus zerschlissenen Porträts
Die Übung eine Himmelsleiter
Neunmalneun des Raimundus Lullus
Wie ein Seil unter der Lupe
Sprossen zum Nichts
Der alte Bach so hoch da droben
Träume von bodenlosen Tönen
Brot zu Mozarts Füssen
Um und um die Zeit
Nennts Achtsamkeitsrhythmen
(Urs Peter Schneider)

 

Seid fröhlich und getrost,
Es wird euch im Himmel wohl belohnet werden.
Denn also haben sie verfolgt die Propheten,
Die vor euch gewesen sind.
(Martin Luther)
 
 
 
Zum kultischen und konzertanten Gebrauch
Für jeden Halbmonat ein Stück
Beträchtliches Zeitbewusstsein
Durchwegs Achtsamkeit

Alle vierundzwanzig Tonarten
Geisteswissenschaft nach Rudolf Steiner
Okkultes zur Welt bringend
Zirkuläre Hierarchie
(Urs Peter Schneider)

 
 
Hinauf zu Sternenwelten

Lass dringen deine Blicke,
Ergreif den Geist im Werden
Und schaue nicht zurücke.
Dann fühlst du wie aus Welten
Der Formen Lebensspriessen
Herab zur Erde gleiten
Und Erdenstoff geniessen.

Es muss der Geist von oben
Das Irdische durchdringen,
Damit emporgehoben

Die Tiefe kann erklingen.

Und so vermählt kann werden
Der Sternenchor im Weiten
Mit Stoffgewalt der Erden

In allen Werdezeiten.

(Ita Wegmann)